Vogeltränke aus Stein kaufen

Vogeltränke aus Stein kaufen – Top-Angebote (11/2021)

Neben einem Vogelfutterhaus kaufen, ist auch eine Vogeltränke eine Anschaffung, die Ihnen Ihre Gartenvögel und die Familie durchaus danken wird. Unter dem großen Angebot an Materialien ist dabei besonders die Vogeltränke aus Stein sehr begehrt. Welche Vorteile sie mit sich bringt und welche Top-Angebote es derzeit gibt, erfahren Sie hier.

Der Allzeitfavorit: Die Vogeltränke aus Stein

Wer weiß, wie hilfreich das Vogeltränke kaufen für den Naturschutz ist und sich entschieden hat, seinen gefiederten Besuchern zum Vogelfutter auch Wasser anzubieten,  steht schnell vor der Qual der Wahl. Schließlich gibt es Vogeltränken in zahlreichen verschiedenen Ausführungen. Besonders das Material entscheidet über die Akzeptanz bei unseren Gartenvögeln, die Funktionalität und die Ästhetik.

Der erste Blick fällt meist auf eine Vogeltränke aus Stein. Und dafür gibt es auch gute Gründe. Nicht umsonst erfreut sich das hochwertige Material bei Menschen und Vögeln großer Beliebtheit. Zwar handelt es sich dabei um die teuerste Option, natürlich bringt sie dafür aber auch entsprechende Vorteile mit sich.

Akzeptanz unter Wildvögeln

Da Vögel echte Individualisten sind, haben auch sie ihre eigenen Vorlieben. Eine davon ist ganz klar ein Vogelbad bzw. eine Vogeltränke aus Stein. Sind Sie also besorgt, dass die gefiederten Tierchen in Ihrem Garten Ihr Badeangebot nicht akzeptieren könnten, dann ist Naturstein die sicherste Wahl für Sie.

Funktionalität

Auch die Lebensdauer einer Vogeltränke aus Naturstein ist deutlich höher, als es bei einem anderen Material der Fall wäre. Es kann daher gut und gerne vorkommen, dass Ihre Vogeltränke vielleicht sogar im nächsten Jahrhundert noch den ein oder anderen Vogel erfreut. Das hochwertige Material ist vollkommen frostsicher und kommt durch das höhere Gewicht auch bei stärkeren Windböen nicht so schnell ins Wanken. Eine echte Anschaffung für’s Leben – vielleicht sogar das Ihrer Kinder und Enkelkinder.

Ästhetik

Neben der Funktionalität ist natürlich auch die Ästhetik entscheident. Und auch hier ist eine Vogeltränke aus Stein ein echtes Schmuckstück und als solches ganz vorne mit dabei. Wasser und Naturstein sind schließlich schon seit jeher ein Gestaltungsmittel, das von Gartenbauern bevorzugt eingesetzt wird. Planschende Vogelfamilien in einem kunstvoll verzierten Wasserbecken aus Stein ist daher nicht nur beruhigend für die Seele. Es wertet auch das Gesamtbild des ganzen Gartens auf. Da das vielen Anbietern nicht unbekannt ist, gibt es besonders hier zahlreiche verschiedene Ausführungen mit verschiedenen Verzierungen. Besonders beliebt sind dabei auf dem Rand sitzende Vogelfiguren, an denen sich das Auge kaum sattsehen kann.

Fazit: Lohnt sich der Kauf für Vogelfreunde?

Eine Vogeltränke aus Stein ist etwas ganz besonderes. Sie ist nicht nur hochwertig gefertigt und verziert, sondern wird auch von Vogelfreunden, Wildvögeln und Gärtnern bevorzugt. Ein etwas höherer Preis ist dabei natürlich leider nicht vermeidbar. Hier noch einmal die gesamten Vor- und Nachteile auf einen Blick.

Vorteile einer Vogeltränke aus Stein

  • Bessere Akzeptanz unter Wildvögeln
  • Hohe Lebensdauer
  • Frostsicher

 

Nachteile einer Vogeltränke aus Stein

  • Höherer Preis

 

Vogeltränken aus anderen Materialien

Neben den Top-Angeboten für eine Vogeltränke aus Stein haben wir noch weitere Angebote für Sie zusammengestellt. Hier die entsprechenden Links:

  • Vogeltränke aus Keramik – coming soon
  • Vogeltränke aus Metall – coming soon
  • Vogeltränke aus Kunststoff – coming soon

 

Wichtig: Achten Sie darauf, dass die Vogeltränke einmal pro Tag gründlich Abgewaschen, Ausgespült und Ausgetauscht wird. Nutzen Sie dabei kein Spülmittel. Der ideale Standort ist 3m von angrenzenden Büchen entfernt, damit die Vögelchen die Futterstelle gut einsehen können und vor sich anschleichenden Räubern sicher sind. Sollten Sie kranke Vögel an Ihrer Vogelstein aus Stein sehen, dann stellen Sie vorerst die Wassergabe ein und waschen Sie die Tränke gründlich ab.