Mauersegler-Steckbrief

Mauersegler-Steckbrief: Unermüdlicher Flugkünstler

In unserem Mauersegler-Steckbrief werden Sie erfahren, wie Sie den Mauersegler erkennen, anlocken und mit dem passenden Vogelfutter und einem artgerechten Mauersegler-Nistkasten gebührend unterstützen können.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Apus apus

Familie: Segler (Apodidae)

Weitere Namen: Spyre

Vorkommen: Europa, Afrika, Asien

Artbestand: Gefährdet

Lebenserwartung:  20 Jahre

Größe: 16cm

Gewicht: 50g

Paarungszeit: Ende April – Mai

Brutzeit: Mai – Juni

Zugverhalten: Langstreckenzieher

Beobachtungszeit: im Sommer

Lebensraum: Luftraum, Gebirge, Dörfer, Städte

Brutplatz: Höhlen, Felsspalten, Dachböden, unter Brücken, Nistkästen

Nahrung: Insekten, Fliegen, Motten, Spinnen, Käfer

Bedrohung: Klimawandel, Rückgang des Lebensraums, Parasiten, Infektionskrankheiten, Pestizide, Insektizide, Raubvögel, Wiesel, Marder, Katzen

Ruf

In diesem Video erhalten Sie einen Einblick, wie der Mauersegler-Ruf klingt:

Der passende Mauersegler-Nistkasten

Nistort in der Natur:

  • Höhlen
  • Felsspalten
  • Gebäudenischen
  • Dachböden
  • Brücken

Mauersegler-Nistkasten im Garten:

  • Traufbrett oder Dachkasten mit Einflugloch
  • Niststein
  • Höhlenbrüter-Nistkasten
    • Einflugloch: ca. 33x60mm

 

Das war es auch schon mit unserem Mauersegler-Steckbrief. Wir hoffen, unser Artikel hat Ihnen geholfen herauszufinden, wie Sie den seltenen Vogel erkennen, in den eigenen Garten locken, mit artgerechtem Vogelfutter und einem passenden Mauersegler-Nistkasten unterstützen können.

Lust auf weitere Gartenvogel-Profile?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind bestrebt, Ihnen einen umfassenden Überblick über die häufigsten einheimischen Vögel in deutschen Gärten zu bieten. Zu diesem Zweck erweitern wir regelmäßig unsere Vogel-Steckbriefe. Hier finden Sie beispielsweise eine Auswahl von etwas selteneren Vögeln, die Sie auch interessieren könnten. Sie finden außerdem einen Link zu unserer Übersichtsseite mit den häufigsten deutschen Vogelarten.